Arbeitnehmer

Aktuelles

Privat fortgeführte Pensionskassenversorgung – aktuelle Entscheidung zur Kranken- und Pflegeversicherungspflicht in der Auszahlungsphase

weiterlesen...

Beispielrechner

Beispielrechner

Kontakt

PENSIONSKASSE

Deutscher Genossenschaften VVaG

Willy-Brandt-Weg 25

48155 Münster

 

Tel.: 0251 74998-0

Fax: 0251 74998-40

E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die hinterlegte E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Formen der Beitragsfinanzierung

Welche unterschiedlichen Formen der Beitragsfinanzierung bietet Ihnen die betriebliche Altersversorgung mit unserer Pensionskasse als Partner?

  • Die vom Arbeitgeber vollständig oder mit Ihrer Beteiligung finanzierte Zusatzversorgung (betriebliche Regelung). Hier kann Ihnen Ihr Arbeitgeber die genauen Bedingungen der betrieblichen Regelung nennen.
  • Ihre eigenfinanzierte Altersversorgung im Wege der Entgeltumwandlung. Bei einer Entgeltumwandlung vereinbaren Sie mit Ihrem Arbeitgeber, dass dieser von Ihrem Bruttogehalt einen Beitrag an die Pensionskasse abführt. Dies wird steuerlich gefördert und spart unter Umständen zusätzlich Sozialversicherungsbeiträge.
  • Betriebliche Altersversorgung statt vermögenswirksamer Leistungen (VL). Sie können mit Ihrem Arbeitgeber auch vereinbaren, den tarifvertraglichen VL-Betrag für die betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung zu verwenden. Das spart Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
  • Auch wenn Ihr Arbeitgeber für Sie noch keine Arbeitgeberbeiträge zur betrieblichen Altersversorgung leistet, da die Bedingungen der betrieblichen Regelung noch nicht erfüllt sind (Mindestalter, Mindestdienstjahre etc.), können Sie bereits selbst über Ihren Arbeitgeber vorsorgen. In dieser so genannten Vorschaltzeit können Sie eigene Beiträge zahlen, zum Beispiel im Wege der Entgeltumwandlung.